You have to login to use this feature. If you don't have an account yet, Create one by clicking on the register button.



 

Forgot Your Password?



Rating:
2.67 (3 votes)






Profile



Company nameAUDIE
OwnerHolgerSalewski
Founded year1948
CountryGermany
History


AUDIE                      German and English

Die Auto-Union-Deutschland  (AUD) eigenschreibweise AUDIE (wo bei das Kürzel „ie“ für Innovative  Entwicklung steht  ist ein deutscher Automobilhersteller mit mehreren Produktionsstandorten in Deutschland. Seinen Hauptsitz hat die Firma im bayerischen Oberfranken.

Nachdem Ende des Zweiten Weltkrieges, beschlossen die Alliierten im Westsektor,  die zerstörten Automobilfirmen wieder aufzubauen. Da jedoch die Rohstoffe und Fertigungsmaschinen knapp waren und fast alle Fertigungsstätten im Laufe des Krieges zerstört wurden stand man vor dem Problem welche Automobilfirma man wieder aufbaut.

Man kam zu dem Entschluss aus den ehemaligen Automobilfirmen DMW (Deutscher Motoren Wagen), Horchst Automobil GmbH und die MSU (Motoren Stadt Ulm) zusammenzuführen

Aus dieser Union entstand dann der heute Firmenname AUDIE (Auto-Union-Deutschland Innovative Entwicklung)

Nicht durch den Krieg zerstörte Fertigungsmaschinen wurden demontiert teilweise, durch die alliierten Streitkräfte, quer durch Deutschland transportiert und in Oberfranken wieder aufgebaut .

Am 11.August 1948, unterstützt durch den Marschallplan und der Währungsreform der Bundesrepublik,  wurde die Firma unter dem Namen: AUDIE –AUTO Union Deutschland- ins Handelsregister eingetragen.

Nach Fertigstellung der Produktionshallen begann man ab dem 01.01.1951 mit der Produktion der ersten Serienfahrzeuge des 156F. 

Durch die Fertigungsoptimierung und dem Vorwissen der einzeln damaligen Fahrzeughersteller konnte man ab Mitte der 1950-Jahre an die Erfolge der Vorkriegsjahre anknüpfen.

Die Fahrzeugmodelle wurden bis 1963 nummerisch nach der PS-Leistung benannt. Der erste AUDIE trug den Namen 156F.Dieser Name setzte sich folgendermaßen zusammen. Die „1“ steht für erste Modell.Die Nachfolgende Zahl „56“ bezeichnet die PS-Leistung. Das „F“ stand für „Fahrzeug“.

AUDIE baut sehr zuverlässige und komfortable Automobile in verschieden Sektoren. Die drei Ringe symbolisieren den Zusammenschluss der einzelnen Automobilfirmen von 1948.

Ab Mitte der 1970 Jahre glänzte AUDIE durch verschiedene Technologische Fortschritte wie „Sichsym“ ein eigenentwickeltes Sicherheitssystem das die Fahrzeuginsassen im Fall eines Unfalles vor starken Verletzungen schützen sollte. Auch die sparsamen Motoren sowie die markante Karosserieform prägten das heute Image der Firma.

Seit 1985 wird der Werbeslogan: „Technologischer Fortschritt“ geführt. Die  Sportline Edition kurz SLE genannt  runden seit den 1980 Jahren die Angebotsvielfalt ab.

English

The Auto Union Germany (AUD ) own spelling AUDIE ( where stands for the abbreviation "ie" Innovative development is a German automobile manufacturer with several production sites in Germany . Its headquarters company in Bavaria Oberfranken.

 

After the end of World War II , the Allies decided in the western sector, expand the destroyed car companies again . However, since the raw materials and production equipment were scarce and almost all manufacturing facilities were destroyed during the war was one which automobile company to build again the problem .

 

We came to the conclusion from the former automobile companies DMW ( German car engines ) , listenest Automobil GmbH and the MSU (motors Ulm ) merge

 

From this union then the company today ( Innovative Development Auto Union Germany ) was born AUDIE

 

Not destroyed by the war production machines were dismantled partially transported by the allied forces across Germany and built in UpperOberfranken again .

 

On 11 August 1948 supported by the Marshall Plan and the currency reform of the German Federal Republic, the company was under the name entered in the register AUDIE -AUTO Union Germany- .

 

After completion of the production halls started from 01/01/1951 with the production of the first production cars of 156F .

 

Through the optimization of production and the knowledge of the individual at that vehicle manufacturers could build on the successes of the prewar years from the mid- 1950 's.

 

The models were named according to 1963 numeric horsepower . The first AUDIE bore the name 156F.Dieser name was as follows . The "1" for first model.The following number " 56 " refers to the horsepower . The "F" stood for " vehicle " .

 

AUDIE builds very reliable and comfortable cars in different sectors . The three rings symbolize the union of the individual automobile companies of the 1948th

 

From the mid- 1970 years AUDIE shone through various technological advances such as " Sichsym " a self-developed security system designed to protect the vehicle occupants in the event of an accident from strong injury. The fuel-efficient engines and the distinctive body shape shaped the image of the company today .

 

Since 1985, the advertising slogan is : " Technological progress " out . The Sportline Edition round abbreviated to SLE since the 1980s years, the variety of offers from

 




Medals & Awards3 / 14 medals





Car Showroom View All





Engine Showroom View All







Comments & RatingsWrite new commentShow ratings



 

Car Company Rules | AutomationHub Disclaimer