You have to login to use this feature. If you don't have an account yet, Create one by clicking on the register button.



 

Forgot Your Password?



Rating:
3.11 (9 votes)






Profile



Company nameSSAG
OwnerIvanBW02
Founded year1965
CountryGermany
History
The SSAG (SuperSportAutomobilGesellschaft) was foundet in the 1960s in Germany. They build sporty cars and daily drivers. The SSAG Group have two sub Companys names Zetec (Racing) and Drago (Budgetcars).


Die SSAG wurde ursprünglich als Sportwagen Manufaktur gegründet. Im Laufe der Jahre machte sich durch erfolge von Golf GTI, und diversen anderen "normalen" hoch moorisierten Fahrzeugen das Verlangen nach alltagtauglichen Fahrzeugen breit. Es wurden die ersten Kleinwagen und Luxusfahrzeuge mit sportlichen Atributen gefertigt. Im Laufe der 90er Jahre wurde eine kooperation mit einem in Köln ansässigen Unternehmen geschlossen so das auf Basis der dort gefertigten Fahrzeuge nun auch Mittelklasse Fahrzeuge gefertigt werden. Mittlerweile reicht die Bandbreite vom GT Sportwagen bis zum Fiesta Konkurenten.

Da die Verkaufszahlen nicht so umfangreich sind wie bei diversen anderen Automobilherstellern sind ab 2015 alle Modelle frei kombinierbar. Es ist jedes Modell in diversen Motorvarianten, Schaltvarianten und Innenausstattungen zu bestellen. Selbst bei den Einstiegsmodellen wird es möglich sein die Front und Heckschürze der Leistungsstarken auszuwählen. Lediglich die Optik der RS und Code RED Modellen bleibt diesen vorbehalten.

Mittlerweile ist der Betrieb aus dem Ruhrgebiet selbst Fahrzeuge für unter 10.000 Euro am Markt anzubieten. Unter der Marke Drago wird allerdings im Interieur hauptsächlich auf günstige Materialien gesetzt. Auch Felgen und Bodykit unterscheiden sich zum Teil deutlich von den SSAG Schwestermodellen. Lediglich bei der Sicherheit wird nicht gespart und so teilen sich die Modellschwester immer die gleiche Sicherheitsausstattung.

Zu den Kassenschlagern gehören vor allem die Minima / Minima SC, sowie die Touring Modelle.
Alle SSAG Fahrzeuge basieren auf Plattformen die sich das Unternehmen bei großen Herrstellern gekauft hat. Die Kooperation beinhaltet allerdings lediglich die Grundplattform. Fahrwerke, Motoren, Inneneinrichtung ist immer eigenentwickelt.



Medals & Awards3 / 14 medals





Car Showroom View All





Engine Showroom View All







Comments & RatingsWrite new commentShow ratings



 

Car Company Rules | AutomationHub Disclaimer